Lichtblick - Gottesdienst Heiligabend 2020

Zurück zur Übersicht

Der ambulante Hospizdienst Mutter Teresa e.V. lädt gemeinsam mit dem Pastoralverbund Büren zum Lichtblick - Gottesdienst am Heiligabend um 10:00 Uhr in die Jesuitenkirche in Büren ein.

„Maria durch ein Dornwald ging“

Seite an Seite mit Maria gehen wir auf den Weg durch den Dornwald unserer Trauer. Ein Dornwald, der ein Durchkommen kaum möglich macht. Überall sind wir bedroht, uns zu verfangen und zu verletzten. Wir sind isoliert, gefangen und hilflos. Im Gestrüpp nehmen wir kaum den Weg wahr. Angst, Einsamkeit, Verzweiflung, Wut, achtlos ausgesprochne Worte, Ratschläge, Unverständnis und Ungeduld sind Dornen, die uns verwunden.

Maria jedoch geht vertrauensvoll durch die Dornen. Sie macht uns Mut: Es gibt kein Leben ohne Leid. Aber im Weitergehen und in unsere Bereitschaft mit unserer Verletzlichkeit in Berührung zu kommen, blühen Rosen auf.
Lichtblicke, die uns ermutigen auf unserem schweren Weg.

Alle, die um einen lieben Menschen trauern - gleich welcher Religion Sie angehören, oder wie lange Ihr Verlust zurückliegt – sind herzlich eingeladen. Alle Menschen, die unter anderen belastenden Verlusten leiden und alle, die sich angesprochen fühlen, sind ausdrücklich willkommen.

Ort:
Jesuitenkirche, Maria Immaculata
Burgstraße 4, Büren